Gesundheit

Die vitalisierende Wirkung

Matchatee ist ein außergewöhnliches Energie-, Gesundheits- und Anti-Aging-Getränk.

Es unterstützt eine vitale und aktive Lebensweise. Seine positiven Eigenschaften verdankt er der ungewöhnlichen Beschattung der Teefelder und einer schonenden Weiterverarbeitung mit Hilfe spezieller Steinmühlen zu Pulvertee. Im Unterschied zu herkömmlichen Tee wird das gesamte Teeblatt verarbeitet.

Die Konzentration an wertvollen Inhaltsstoffen ist somit deutlich höher und kann zu 100% vom Körper aufgenommen werden. Matcha ist reich an Vitamin A, B und E und enthält dreimal mehr Vitamin C als eine Orange. Die vielen Aminosäuren, darunter das L-Theanin, wirken entspannend und belebend zugleich.

Entspannung und Gelassenheit durch Matcha steigern das Wohlbefinden für den Körper

Der Espresso der Grünen Tees

Die Freisetzung des Koffeins geschieht – im Vergleich zum Kaffee – erst im Darm, wodurch der belebende Effekt später eintritt aber umso länger anhält. Das Koffein im Kaffee wird bereits beim Kontakt mit der Magensäure freigesetzt und wirkt aggressiver – die Wirkung tritt sofort ein, lässt jedoch schnell wieder nach.

Das Koffein im Matchatee führt zu erhöhter geistiger Aufmerksamkeit. Es unterstützt Stressabbau und wirkt konzentrationssteigernd. Der hohe Koffeingehalt regt außerdem Stoffwechsel, Atmung und Herztätigkeit an. Die idealen Voraussetzungen verbessern die körperliche Ausdauer, unterstützen den Fettabbau und fördern die Reaktionsfähigkeit.

Matcha-Matcha stärkt das Immunsystem und die Abwehrzellen.

Angabe von Inhalten in 10g Matcha-Matcha

Getränk der Unsterblichkeit

Matchatee vermindert den Appetit und steigert den Stoffwechsel. Es reduziert den Cholesterinspiegel und wirkt gegen Fettleibigkeit. Eine Studie mit mehr als 40.000 Teilnehmern konnte sogar einen Rückgang der Todesfälle aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen belegen.

Der Konsum von Matchatee steigert die Lebensqualität und verlangsamt körperliches und mentales Altern. Der Anbau der Teeblätter war lange ein streng gehütetes Geheimnis des Kaiserhauses, daher ist Matchatee auch unter dem Namen „Trank der Unsterblichkeit“ bekannt. Als altes Heilmittel enthält Matcha-Matcha zahlreiche gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Der Tee unterstützt das Immunsystem, wirkt verjüngend auf die Zellkultur der Haut und reguliert den Blutdruck. Studien belegen eine schützende Wirkung vor Karies aufgrund von Fluorverbindung.

Des Weiteren ist nachgewiesen, dass Matchatee eine wachstumshemmende Wirkung auf Krebszellen hat. Die Substanz Epigallocatechin-Gallat (EGCG) heftet sich an bestehende Krebszellen an und verhindert eine weitere Streuung. Matcha-Matcha besteht aus reinem Blattfleisch. Die Konzentration des krebshemmenden EGCG ist im Gegensatz zu grünem Tee weitaus höher.

Informationen und Dies und Das

Keine Produkte im Warenkorb!